Fiesta Online: Rettet Isya vor ‘Pagel´s Invasion’

  • Das größte Update aller Zeiten bei Fiesta Onlineist ab sofort online
  • Auftrag: Stoppt die Invasion des Gottes Pagel

Eiseskälte legt sich über die bunte Welt von Fiesta Online. Pagel, der „Gott der Gier“, hat Isya erreicht, und mit ihm das größte Update aller Zeiten. Sein heimtückischer Plan besteht darin, die Gedanken der Einwohner und Monster mit seinen dunklen Kräften zu kontrollieren. Dies muss unbedingt verhindert werden!

Endlich ist es soweit! Ab sofort ist ´Pagel´s Invasion´, die größte Erweiterung aller Zeiten von Fiesta Online, spielbar und bringt mehr als 1.300 neue Items wie Accessoires, klassenspezifische Rüstungen, Waffen sowie mehr als 300 spannende Quest, sieben brandneue Karten und über 70 neue Monster mit.

Fiesta Online_pagel´s Invasion

Doch das ist noch lange nicht alles: ‘Pagel´s Invasion’ hat auch noch 10 neue Level im Gepäck und erhöht somit unverzüglich das Level-Cap auf 125.

Der „Gott der Gier“ korrumpiert die geheimnisumwobenen Städte der Zwerge, die gemeinsam mit Pagel nach der alleinigen Herrschaft über ganz Isya streben. Um ihre Welt vor den Zwergen und der Neid und Gier säenden Einflussnahme Pagels zu retten, tauchen die Spieler ab sofort tief in die fantastischen und uralten Geschichten Isyas ab. Der Auftrag lautet: Stoppt die Invasion des Gottes Pagel!
Weitere Informationen rund um ‘Pagel’s Invasion’ gibt es im Forum, auf Facebook und natürlich auch direkt im Spiel.

Die neuen Inhalte von ‘Pagel’s Invasion’ auf einen Blick:

  • mehr als 1.300 neue Items
  • über 300 neue spannende Quests
  • mehr als 70 neue Monster
  • 7 neue Karten
  • Level-Cap von 115 auf 125 angehoben
  • ein neuer furchteinflößender Weltenboss

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 90 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu, wird das bestehende Portfolio stetig mit neuen Titeln optimiert, wie zum Beispiel: „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248
 

gamigo übernimmt russische Lizenz vom MMORPG Last Chaos

gamigo, Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs), gibt heute bekannt, dass die gamigo AG sämtliche Lizenzrechte sowie den Kundenbestand des Onlinespiels Last Chaos für den russischen Markt von Mail.Ru Games übernommen hat. Der Spielbetrieb von vier aktiven Servern wird importiert und über das Portal gamigo.com erreichbar sein.

„Bereits in Europa durften wir große Erfolge mit dem Titel Last Chaos feiern, jetzt wollen wir auch den russischen Markt für uns gewinnen“, so Jens Knauber (Unit Director Games). „Wir sind sehr stolz, dass sich mit dieser Erweiterung bereits die zehnte Last Chaos Lizenz bei gamigo befindet.“

Die russische Sprachversion des von Barunson entwickelten MMORPG Last Chaos ist komplett in kyrillischer Schrift und mit russischer Sprachausgabe spielbar.

Über Vertragsdetails sowie den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Last Chaos ist ein kostenlos online spielbares Multiplayer Fantasy-Rollenspiel in 3D. Als Folge einer epischen Schlacht zwischen den Göttern regieren Anarchie, Terror und Chaos die Welt von Iris. In diesem Szenario kämpfen die Spieler um die Vorherrschaft: Bündnisse werden geschmiedet und ebenso schnell wieder gebrochen; Verrat, Habsucht und Vergeltung sind an der Tagesordnung. Mit seinem actionreichen Gameplay, abwechslungsreichen Dungeons und epischen Belagerungen konnte gamigo mit Last Chaos bereits Millionen Spieler in Europa begeistern.

 

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spieler-Accounts. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16 b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

Cultures Online – Gruppenkeilerei um Amerika beginnt

Bereits seit November erforschen tapfere Wikinger und Asiaten den amerikanischen Kontinent in gamigos Browsergame Cultures Online. Mit dem neuesten Update dürfen Entdecker nun auch gemeinsam mit ihren Freunden eine Stammessiedlung gründen, sich neue Set-Gegenstände freischalten und sich mit anderen Siedlungen bekriegen. Speziell für Stämme gibt es außerdem ein eigenes Weltwunder, das im gemeinsamen Dorf errichtet werden kann.

Continue reading “Cultures Online – Gruppenkeilerei um Amerika beginnt”

Jagged Alliance Online: Details zu den Mehrspielermodi

Publisher gamigo und Entwickler Cliffhanger Productions geben heute detaillierte Informationen zu den Mehrspielermodi in Jagged Alliance Online bekannt. Zum ersten Mal erleben Spieler im neuesten Teil der Strategiespielserie die Spannung eines direkten Duells mit einem menschlichen Gegenpart.

Continue reading “Jagged Alliance Online: Details zu den Mehrspielermodi”