Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der gamigo Konzern respektiert die Integrität der personenbezogenen Daten seiner Kunden und hat sich verpflichtet, die Privatsphäre seiner Kunden zu schützen und die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die folgenden Information beschreiben die Richtlinien der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Konzern-Website der gamigo Gruppe.

  1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die gamigo AG, Mutterkonzern der gamigo Gruppe, ist Verantwortliche im Sinne des Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und anderen Bestimmungen des Datenschutzes. Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Die gamigo AG ist ein deutsches Unternehmen.

gamigo AG

Behringstraße 16 b

22765 Hamburg

Datenschutz@gamigo.com

Telefon: +49 (0)40 411 885 0

Telefax: +49 (0)40 411 885 255

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung personenbezogener Daten im Internet birgt immer das Risiko der unbefugten Verarbeitung durch Dritte, die sich unerlaubt Zugriff auf diese Daten verschaffen, da kein technologisches System gegen äußere Angriffe vollkommen geschützt werden kann.


Wir treffen die uns größtmöglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen um Deine Daten vor Missbrauch zu schützen. Wir verarbeiten Deine Daten nach den Vorgaben des deutschen und europäischen Datenschutzrechts und bilden uns fortlaufend weiter, um Deine Daten immer und von der Erhebung an zu schützen.

  1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Services erforderlich ist.

Als personenbezogene Daten bezeichnete Nutzerinformationen umfassen alle Angaben über einen Menschen und über seine sachlichen und persönlichen Verhältnisse, also beispielsweise Name, Anschrift oder Alter. Darüber hinaus erhobene statistische Daten, die keiner konkreten natürlichen Person zugeordnet werden können sind keine personenbezogenen Daten.

Wir behandeln deine Daten vertraulich und unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und werden sie nicht ohne deine Zustimmung an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist zur Durchführung und Abwicklung deines Vertrages oder mit gesetzlicher Erlaubnis erforderlich.

  • Nutzung der Website und Erstellung von Logfiles

Jedes Mal, wenn du unsere Website besuchst, erfasst das System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Das sind im Folgenden:

  • Internet-Protokoll
  • IP-Adresse
  • URL der verweisenden Website, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp und Betriebssystem sowie Hardwareinformationen
  • die von Dir besuchte Seite
  • übertragene Datenmenge
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • Dauer und Häufigkeit der Nutzung

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert.

Die Logfiles ermöglichen uns, die Funktionsfähigkeit unserer Services sicherzustellen. Wir nutzen Logfiles um unsere Websites zu optimieren und für die Sicherheit unserer Systeme und die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und Spielregeln zu sorgen.

Mit Hilfe der Logfiles können wir Missbrauchsfällen vorbeugen und Ermittlungsbehörden im Einzelfall relevante Logfiles zur Verfügung stellen.

  • E-Mail Versand und Newsletter

Wenn du dich bei uns für ein Spiel registrierst, verwenden wir deine bei der Registrierung angegebene E-Mailadresse, um dich im Rahmen deines Vertrages bzgl. deines Accounts per E-Mail zu informieren, z.B. über Bezahlbestätigungen oder wenn du dein Passwort geändert hast.

Zusätzlich informieren wir dich per Newsletter über ähnliche Produkte. Du kannst dich jederzeit kostenfrei über den in den Newslettern enthaltenen Link vom Empfang der Newsletter abmelden.

Newsletter werden im Auftrag von gamigo von Dienstleistern versandt. Bilder und Grafiken in den Newslettern werden beim Öffnen von den gamigo-Servern abgerufen. Außerdem enthalten Newsletter sogenannte Tracking-Pixel. Dabei handelt es sich um Pixel, die einer Datei entsprechen, die beim Öffnen des Newsletters vom Server des von gamigo beauftragten Versanddienstleisters abgerufen werden. Beim Öffnen der übersandten Newsletter werden außerdem Informationen an unseren Dienstleistern übermittelt, die dieser statistisch auswertet und die der technischen und inhaltlichen Optimierung der Dienstleistungen von gamigo dienen. Bei den übermittelten Informationen handelt es sich bspw. um die anonymisierte IP-Adresse des jeweiligen Nutzers sowie die benutzte Sprache, Hardware und den Umgang mit dem Newsletter, also wann wurde er gelesen und welche enthaltenen Links wurden geklickt.

 

  • Cookies

 Wenn du unsere Seiten besuchst, möchten wir dir deinen Besuch so gestalten, dass du immer die für dich relevantesten Informationen erhältst, weshalb wir auf unseren Seiten Cookies verwenden.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie sorgen dafür, dass wir dich bei einem erneuten Besuch unserer Webseiten wiedererkennen und dir unsere Websites auf dich zugeschnitten anbieten können.

Es gibt permanente Cookies, die für eine längere Zeit gespeichert bleiben und sogenannte Session-Cookies, die nur für die Dauer deines Besuchs gesetzt werden und beim Verlassen gelöscht werden.

Bei uns und unseren Dienstleistern kommen folgende Cookies zum Einsatz:

  1. Zwingende Cookies – werden verwendet, damit wir dir unsere Seiten korrekt darstellen können und um dir deinen Aufenthalt auf der Seite zum Beispiel durch Zwischenspeichern deiner Vorgänge zu vereinfachen.

 

  1. Leistungs- und Funktionscookies – sind für uns von Bedeutung, um überprüfen zu können, ob dein Besuch auf unseren Seiten reibungslos verläuft und um Fehlermeldungen zu vermeiden.

 

  1. Werbe-Cookies – geben uns und unseren externen Dienstanbietern die Möglichkeit Inhalte auf deine Bedürfnisse anzupassen, indem wir analysieren können, was dir gefällt und was nicht. Mehr Informationen zu den mit uns kooperierenden Drittanbietern findest du weiter unten.

 

  1. Rechtsgrundlage der jeweiligen Verarbeitung

 

  • Registrierung und Nutzung des Spieleservices

Durch die Registrierung für unsere Spieleservices schließt Du mit uns einen Vertrag ab und durch die Nutzung soll dieser Vertrag abgewickelt werden. Die Erhebung Deiner Daten in diesem Rahmen dient also der Vertragserfüllung, sodass sich die Rechtsgrundlage der Verarbeitung aus Art. 6 (1) (b) DSGVO ergibt.

 

  • Erstellung von Logfiles

Die Rechtsgrundlage für die Erstellung von Logfiles und die vorübergehende Speicherung dieser Daten ist Art. 6 (1) (f) DSGVO, denn die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen überwiegen das berechtigte Interesse von gamigo oder eines Dritten an ihrer Verarbeitung nicht.

 

  • Newsletter Versand

Die Rechtsgrundlage für den Versand unserer Newsletter beruht je nach Art des Newsletters auf § 7 Absatz 3 UWG oder auf Deiner Einwilligung.
 
Du kannst Dich jederzeit vom Erhalt des Newsletters abmelden oder, im Falle Deiner erteilten Einwilligung, diese jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Du kannst dich unter datenschutz@gamigo.com abmelden oder über den Link am Ende jeder Website.

  • Cookies

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, wenn die diese der Vertragserfüllung dienen, wie etwa bei System Cookies.
 
Rechtsgrundlage kann des Weiteren Art. 6(1)(f) DSGVO sein, sofern die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von gamigo oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.
 
Auch kann die Rechtsgrundlage Deine Einwilligung sein, sofern Du eine entsprechende Einstellung auf unserer Website vorgenommen hast. Diese Einwilligung ist jederzeit und ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerruflich und kann in den Cookie Einstellungen verändert werden.

  1. Speicherdauer und Löschung der erhobenen Daten

Deine personenbezogenen Daten speichern wir nur für die Dauer des Zwecks. Sobald der Zweck der Speicherung erfüllt ist, löschen wir deine personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Fristen.

  1. Datensicherheit

Wir haben aktuelle Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte implementiert und prüfen zudem regelmäßig, ob die Sicherheitsvorkehrungen auf dem neuesten Stand sind.
Wir treffen die uns größtmöglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen um Deine Daten vor Missbrauch zu schützen und übertragen Deine Daten verschlüsselt unter Verwendung des SSL-Verfahrens. Wir verarbeiten Deine Daten nach den Vorgaben des deutschen und europäischen Datenschutzrechts und bilden uns fortlaufend weiter, um Deine Daten immer und von der Erhebung an zu schützen.

  1. Drittanbieterdienste

Aus bestimmten Gründen wird gamigo personenbezogene Daten an Dritte weitergeben. Dies ist zur Vertragserfüllung notwendig und dient der Abwicklung von Zahlungen, der Betrugs- und Manipulationsprävention, sowie der Erfüllung rechtlicher Pflichten.

Eine Weitergabe zu einem anderen als den genannten Zwecken erfolgt nur mit Einwilligung des Betroffenen.

Um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten ausreichend geschützt sind, werden entsprechende Vereinbarungen mit den Drittanbietern gemäß Art. 23 Abs. 3 DS-GVO geschlossen.

Diese bestimmen auch, dass weitergegebene Daten ausschließlich zur Erfüllung der vertraglichen Aufgaben genutzt werden und insbesondere nicht ohne Genehmigung weitergegeben werden. Hierbei wird die Einhaltung der technischen und organisatorischen Maßnahmen gemäß Art. 32 DS-GVO gewährleistet.

 

Soweit Daten in ein nicht zertifiziertes Drittland weitergegeben werden, wird die Einhaltung von Art. 44 ff. DS-GVO sichergestellt. Momentan wird hierzu gemäß Art. 46 Abs. 2c) DS-GVO auf die Nutzung der von der Kommission erlassenen Standarddatenschutzklauseln 2010/87/EU zurückgegriffen.

Zur Verbesserung unseres Angebots und zur Personalisierung verwenden wir auch Analysedienste Dritter. Diese werden direkt auf unseren Seiten implementiert. Die Datenerhebung erfolgt dann vom Verantwortlichen des Dienstes selbst. Es werden technische Nutzerdaten erhoben, wobei die IP-Adresse so gekürzt wird, dass es sich bei den Daten nach der Erhebung nicht mehr um personenbezogene Daten handelt. Es werden anonymisierte Nutzerprofile erstellt. Ohne die Einwilligung des Betroffenen kann für ein Nutzerprofil kein Personenbezug hergestellt werden.

  1. Betroffenenrechte

Verantwortlich für die die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die

gamigo AG

Behringstraße 16 b

22765 Hamburg

Datenschutz@gamigo.com

Telefon: +49 (0)40 411 885 0

Telefax: +49 (0)40 411 885 255

Kunden, die der Verarbeitung der eigenen Daten widersprechen wollen, können diesen Widerspruch via E-Mail oder Brief an die genannten Kontaktdaten schicken. Dies gilt auch für die Wahrnehmung der Rechte auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Übertragung der personenbezogenen Daten. Wenn eine Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erteilt wurde, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf einer Einwilligung durchgeführten Datenverarbeitung bleibt unberührt.

Es besteht das Recht eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Die zuständigen Datenschutzbehörden sind sowohl die Datenschutzbehörde am Wohnort des Kunden als auch die für die gamigo zuständige Datenschutzbehörde unter folgender Adresse:

Freie und Hansestadt Hamburg

Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 6

(Block C)

20095 Hamburg

 

Telefon: 040/428 54-40 40

Telefax: 040/428 54-40 00

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de

 

  1. Stand und Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Online-Angebot unter https://corporate.gamigo.com. Die Datenschutzerklärung kann hier als PDF-Dokument übernommen werden.

Stand: X