gamigo erweitert Mobile-Portfolio mit innovativem free-to-play Spiel Heroes and Puzzles

gamigo erwirbt mit Heroes and Puzzles ein innovatives und erfolgversprechendes, Story-basiertes free-to-play Mobile Game. Das von Ling Play entwickelte Spiel vereinigt Elemente beliebter „Drei Gewinnt“-Geschicklichkeitsspiele mit klassischen Rollenspiel-Elementen. Neben den starken, bestehenden Angeboten im Bereich Client- und Browser-Games treibt die gamigo-Gruppe damit den Ausbau ihres Spiele-Portfolios im zukunftsträchtigen Mobile-Segment weiter voran.

Heroes and Puzzles

Spieler von Heroes and Puzzles tauchen in eine lebendige, wunderschön animierte Fantasiewelt ein und können sich verschiedenen Fraktionen anschließen. Aus fünf verschiedenen Charakterklassen können Helden freigeschaltet und im Spielverlauf gesammelt und verbessert werden. Ein ausführliches Tutorial führt in das Charakter- und Matchmaking-System ein, sodass auch die Zielgruppe der Casual-Spieler keine Berührungsängste mit den Rollenspiel-Elementen hegen muss.

Heroes and Puzzles wurde bereits im Mai vergangenen Jahres erfolgreich in Nordamerika, Australien und Russland im Soft-Launch veröffentlicht. Die durchschnittliche Retention Rate (Wiederkehrrate) nach Installation lag bei iOS und Android bei überdurchschnittlichen 50%. Das Spiel wird zeitnah in den europäischen Google Play- und Apple App Stores kostenlos erhältlich sein – zudem ist für den deutschen Markt sowie weitere internationale Märkte eine Lokalisierung vorgesehen. Die Monetarisierung erfolgt über In-Game Werbung und optionale Upgrade-Pakete.

Durch die Einbindung des Spiels in das gamigo-Portfolio und die damit verbundenen, positiven Wechselwirkungen lassen sich die bisher ungenutzten Potenziale des Spiels vor allem im Bereich Marketing exponentiell optimieren. Mit dem Erwerb führt die Gruppe ihre kapitalschonende, risikoarme Plattformstrategie konsequent fort und treibt – neben einem anorganischen Wachstum durch Übernahmen – auch das organische Wachstum durch die Erweiterung des Spiele-Angebotes mit attraktiven Produkten voran.

Jens Knauber, Vice President Publishing der gamigo AG: „Nach Goal One, Zoo Zap und dem beliebten Cross-Plattform Spiel Die Ratten stellt Heroes and Puzzles eine spannende Ergänzung unseres bereits bestehenden Mobile-Portfolios dar. Zusammen mit dem kurz vor der Veröffentlichung stehenden Meine Diddl Maus sind wir in diesem zukunftsweisenden Markt sehr gut aufgestellt.“

Weitere Details zu Heroes and Puzzles.

Über den gamigo-Konzern
Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie knapp 300 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, Münster, Darmstadt (Deutschland), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. Aeria Games, Infernum, Intenium, adspree und GameSpree. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games tätig und bietet im Rahmen der gamigo-Plattformstrategie auch Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Desert Operations, Die Ratten, Dragon’s Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Last Chaos, Shaiya und Twin Saga. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 15 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Pressekontakt
gamigo group
Behringstraße 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 126/147

„Brot“ und Spiele – gamigos erste große Testing-Session war ein voller Erfolg!

gamigo Testsession

Hamburg – Bei Gratis-Pizza als Spieletester in einem der größten Gaming-Unternehmen Europas mitmischen? Gleich mehrere hundert Spieler und Spielerinnen wollten sich diese Möglichkeit nicht entgehen lassen. Doch aus den zahlreichen Bewerbungen konnten vorerst nur sechzehn Glückliche an der ersten Testing-Session in Hamburg teilnehmen.

Nach kurzer Begrüßung inklusive Erklärungen zum Testverfahren konnten sich die Probanden auch schon direkt in die Spielwelt stürzen. Details zu den Spielen müssen an dieser Stelle zwar noch ausgespart bleiben, aber wir dürfen schon einmal verraten: sowohl Reaktionsschnelligkeit und Ausdauer als auch Geschick waren besonders gefragt. Bei Snacks, Softdrinks und vielfältigem Pizza-Angebot stand der Konzentration auf die anspruchsvolle Aufgabe dann auch nichts weiter im Wege.

gamigo Testsession

Um die frisch gesammelten Spieleindrücke festzuhalten, sorgte ein detaillierter Fragebogen im Anschluss für die notwendige Dokumentation. Einschätzungen zum Spieleinstieg, zu Grafik, Sound und weiteren Spielaspekten und der objektive, externe Blick lieferten die erhofften, wertvollen Erkenntnisse.

Die erste Veranstaltung war somit ein voller Erfolg und das gamigo-Team freut sich bereits auf den nächsten Termin am 28. April – schon Anfang des Monats wird erneut eingeladen, zur Anmeldung gelangt ihr hier.

gamigo: Übernahme des Spiele-Portals MMO Games

  • Fortsetzung der M&A-Strategie – Übernahme von Online-Portal MMOGames.com erweitert das Portal-Portfolio
  • gamigo-Tochter adspree media baut Position im Bereich Influencer-Marketing aus
  • adspree vereinbart Vermarktungskooperation in der Games-Werbung mit ProSiebenSat.1

Die gamigo AG („gamigo“, Anleihe WKN: A1TNJY) treibt ihr Wachstum weiter voran und übernimmt im Rahmen ihrer kapitalschonenden, plattformgetriebenen M&A-Strategie das international erfolgreiche Games-Portal MMO Games (www.mmogames.com) von der iQU Online B.V. Die englischsprachige Gaming-Webseite stellt mit ihren redaktionellen Inhalten und einem starken Social-Media-Bereich eine ideale Ergänzung zum bestehenden Spiele-Portal-Angebot der Gruppe dar. Der Erwerb des 2007 als MMO Hub gegründeten Portals MMO Games, mit über 280.000 registrierten Nutzern und 800.000 Page Impressions pro Monat, ermöglicht eine signifikante Erhöhung der Attraktivität für Werbekunden der adspree und bedeutet eine weitere Internationalisierung des Angebotes mit Fokus auf den US-amerikanischen Markt.

Die Optimierung des Portals für Partner sowie eine verbesserte Monetarisierung werden künftig im Mittelpunkt stehen. Das versierte, international aufgestellte Editorial-Team führt die inhaltliche Gestaltung der zahlreichen News, Reviews und Hintergrundartikel fort. Durch die Eingliederung in das Portal-Angebot der gamigo-Gruppe entstehen vielfältige Synergie-Effekte in den Bereichen redaktionelle Inhalte, Plattform und Vermarktung. iQU ist weiterhin exklusiv für den TKP-basierten Verkauf von Werbeflächen zuständig, während adspree das Portal als direktes Inventar in seine Performance-Kampagnen einbindet.

Überdies entwickelt die gamigo-Tochter adspree den Bereich Influencer-Marketing intensiv weiter und etabliert damit ein wegweisendes, effektives und modernes Element im Marketing-Mix. Durch den Aufbau eines dedizierten Teams kann die gamigo-Tochter bereits große Erfolge und eine hohe Effizienz im performance-orientierten Influencer-Marketing vorweisen. Die Konzentration auf das zukunftsträchtige Feld des Influencer-Marketings erschließt weitere Potenziale im Hinblick auf Aktualität und Nutzeransprache – Im Fokus stehen zielgerichtete Kampagnen, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der User Acquisition zu optimieren. Weitere Investitionen in diesem Segment sind bereits in Planung.

Ferner bietet die gamigo-Tochter adspree media ab sofort gemeinsam mit ProSiebenSat.1 im Games-Segment Werbe-Pakete aus Online- und TV-Flächen an. Durch diese Vermarktungskooperation erweitert adspree sein Angebotsportfolio um ein hochwertiges TV-Produkt, das optimal in das 360-Grad-Angebot integriert ist und sich sowohl für branding- als auch für performance-orientierte Kunden eignet.

Dr. Oliver Gediehn, CEO der adspree media GmbH: „Durch die strategische Kooperation mit ProSiebenSat.1 sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt und bieten ein Marketing-Komplettpaket. MMO Games ist eine weitere wichtige Ergänzung unseres Portal-Portfolios, um international noch besser die relevanten Zielgruppen für unsere Werbepartner anzusprechen“.

Über den gamigo-Konzern
Die gamigo group ist eines der führenden Gaming-Unternehmen in Europa und Nordamerika mit über 100 Millionen registrierten Nutzerkonten sowie knapp 300 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin, Münster, Darmstadt (Deutschland), Chicago (USA) und Seoul (Korea). Zur Gruppe gehören neben der gamigo AG u.a. Aeria Games, Infernum, Intenium, adspree und GameSpree. Das Unternehmen ist als Publisher von Free-to-Play Mobile- und Online-Games tätig und bietet im Rahmen der gamigo-Plattformstrategie auch Lösungen für den Geschäftskundenbereich an. Über die gamigo-Plattform können Spiele-Publisher und -entwickler aus aller Welt ihre Produkte effizient und kostengünstig veröffentlichen und vermarkten. Zum Kernportfolio des Unternehmens gehören erfolgreiche Spieletitel wie Aura Kingdom, Desert Operations, Die Ratten, Dragon’s Prophet, Echo of Soul, Fiesta Online, Goal One, Last Chaos, Shaiya und Twin Saga. Bereits im Jahr 2000 veröffentlichte gamigo das erste deutschsprachig lokalisierte MMOG. gamigo strebt organisches Wachstum sowie Wachstum durch Übernahmen an und hat seit 2013 über 15 Akquisitionen getätigt, darunter Spiele- und Technologieunternehmen sowie einzelne Spieleassets.

Über die adspree Media GmbH
adspree media GmbH (ehemals SevenGames Network) ist eine führende Vermarktungsplattform für Spielehersteller und -betreiber, die auf der Suche nach erfolgreichen Kanälen für neue Spieler sind. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die großartigen Spiele unserer Partner auch kommerziell in eine Erfolgsgeschichte zu verwandeln. Mit unserem 360-Grad-Ansatz unterstützen wir unsere Partner mit der vollen Bandbreite sinnvoller User-Akquise, sei es über:

  • Premium-Platzierungen auf unseren eigenen hochrangigen Spiele-Portalen wie Browsergames.de, SevenGames.com, Super-Jeux.fr, ProSiebenGames.de und Sat1Spiele.de
  • TV-Werbung zusammen mit dem Kooperationspartner ProSiebenSat.1
  • auf individuelle Ansprüche zurechtgeschnittene Influencer-Kampagnen
  • Performance-basierte Akquisition mittels ausgesuchter Qualitätspartner.

Die adspree media GmbH ist eine komplett selbständig agierende Tochter der gamigo-Gruppe und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter.

Pressekontakt
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 -(0)69-905505-52
Mail: gamigo@edicto.de
www.gamigo.ag