Halloween@gamigo: Schaurig schöne Events – nichts für schwache Nerven

Die dunkelste Nacht des Jahres rückt immer näher. Hinter jeder Ecke lauern Vampire, Zombies und weitere gruselige Gestalten der Finsternis. Am 31. Oktober, in der Nacht der Nächte, verschwimmen in der Dunkelheit die Grenzen zwischen der Welt der Lebenden und der Welt der Toten. Bei gamigo spuken schon jetzt die Geister, Hexen und Kürbisse herum. Schaurig-schöne Halloweendeko und schauderhaftes Treiben verbreiten bereits jetzt eine geisterhafte Stimmung in den Spielen von gamigo.

gamigo_Pressemitteilung_halloween_image

Ab heute wird es für die nächsten zwei Wochen so richtig finster bei Last Chaos. Für die perfekte Gruselatmosphäre sorgen die schaurigen Halloweenkostüme. Die Spieler können als gemeine Hexe oder gespenstischer Jack-O‘ im Laternenanzug durch das Spiel spuken und verschiedene Aufgaben erledigen. Halloweenkörbe, schleimige Süßigkeiten und Kürbisse gilt es zu sammeln und gegen besondere Belohnungen einzutauschen. Unsichtbare Kürbismonster, die es zu besiegen gilt, treiben ihr Unwesen. Eine geheime Halloweenquest hat sich in der Dunkelheit versteckt und hält ein einzigartiges, furchteinflößendes Kürbis-Pet für alle Geisterjäger bereit.

Die Vorbereitungen auf die große Halloween Party bei Fiesta Online sind im vollen Gange. Die Untoten, die ruhelos durch das Land streifen, haben ebenso Wind davon bekommen und sind sehr erbost, dass sich die Lebenden über diesen Tag auch noch lustig machen und sich ebenfalls als Untote und Monster verkleiden! Jetzt haben sie beschlossen, die Festlichkeiten zu sabotieren und terrorisieren die Städte! Helft dem Fiesta Online Team dabei, Roumen und Uruga zu beschützen, damit jeder in Isya das Fest in vollen Zügen genießen kann.

Bei Loong Dragonblood steht noch bis zum 06. November alles im Zeichen des Kürbisses. Einfach fleißig während der Monsterjagd die gedroppten Kürbisse sammeln und bei der Hexe Mitch gegen eine Monsterkarte eintauschen! Diese mysteriöse Karte führt die Spieler direkt zu den schrecklich gruseligen Halloweenmonstern. Aufgepasst: „Süßes, sonst gibt’s Saures!“

Das ganze Dorf in Cultures Online erstrahlt in einer gespenstischen Halloweendekoration und ein Halloweenhändler kündigt ebenfalls seinen Besuch an. Im Gepäck hat er so einige schleimige Überraschungen. In den finsteren dunklen Dungeons tauchen außerdem so allerhand Kürbisse auf.

Auch in Knastvögel heißt es ab sofort: „Süßes, sonst gibt’s Saures!“ Für alle Knastbrüder warten so etliche krumme Dinger, Missionen und gruselige Zombies. In dieser Zeit kann man hinter den gespenstischen schwedischen Gardinen den Knastkollegen einen ordentlichen Streich spielen! Wer es etwas weniger gruselig mag, kann auf dem Hof sowie in der Zockerbude “Süßes oder Saures” spielen.

Bei Taern – Blut. Tod. Vergeltung. spukt es so richtig in der Nacht des 31. Oktobers 2014. Wer sich in der Welt des Fantasy-Abenteuers Taern – Blut. Tod. Vergeltung. bis ins kleinste Detail auskennt, sollte den Einwohnern helfen, grässliche Monster zu bezwingen.

Ab dem 31. Oktober ist in Pirate Galaxy ein seltenes galaktisches Schauspiel zu beobachten. Überall in der Galaxie können außerirdische Lebensformen erscheinen, die womöglich eine ernsthafte Gefahr darstellen. Piloten aufgepasst: Unterstützt die Wissenschaftler bei der Bekämpfung der Fremden Besucher und schnappt Euch die Alienkürbisdrohne, die die Trefferrate der Waffen gespenstisch erhöht.

Die schaurig-süße Jahreszeit verspricht auch in Dino Storm einige fantastische Halloweenbelohnungen. In Dinoville warten dabei so einige Kürbishüte, Skelett-Kostüme und schauerliche Dino-Belohnungen. Außerdem können in zahlreichen Quests Kürbisse gesammelt, rücksichtlose Banditen gejagt und voll bepackte Süßwarentransporter auf ihrem Weg nach Dinoville beschützt werden! Erstmals auch im Gebiet “Grüner Vulkan”!

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 90 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu wird das bestehende Portfolio stetig mit neuen Titeln wie zum Beispiel „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“ optimiert. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

Leinen los! Wickie Online startet in die Closed Beta

  • Strategiespiel, kombiniert Rollenspiel- und klassische Aufbauspielelemente
  • Charaktere und Schauplätze aus der populären TV-Serie
  • Open-Beta-Release bereits in wenigen Wochen

Ahoi Wikinger! In Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Funatics und Studio 100 Media schickt die gamigo AG, einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs), heute „Wickie Online“ in die Closed-Beta-Phase. Damit können nun alle Spieler, die sich bereits im Vorfeld für das Spiel registriert haben, die spielerische Adaption der beliebten TV-Serie ‚Wickie und die starken Männer‘ testen.

Die Closed Beta Version von „Wickie Online“ demonstriert schon jetzt die einmalige Mischung aus Rollenspiel- und klassischen Aufbauspielelementen in der fantastischen Welt des kleinen Wikingerjungen. Das Free-to-Play Strategiespiel hält für jeden Spieler zahlreiche Abenteuer rund um den kleinen Wikingerhelden bereit.

„Es ist sehr aufregend zu sehen, wie „Wickie Online“ den sicheren Hafen der Entwicklung zum ersten Mal verlässt“, so Jens Knauber (Vice President – Publishing gamigo AG). „Der Closed Beta Version gilt besonderes Augenmerk, da wir in dieser Phase das Spiel auf Seetauglichkeit testen, anpassen und optimieren können, und das alles mit und für die Community.“
Cleverness & Köpfchen sind gefragt

wickie_pressemitteilung_102014

In „Wickie Online“ werden die Spieler selbst zum Wikinger und begleiten Wickie auf seinen Reisen und Abenteuern. Hierbei müssen sich die Spieler voller Wagemut kniffligen Herausforderungen stellen. Es gilt, das eigene Heimatdorf der zukünftigen Wikinger-Truppe zu gestalten sowie mit Taktik und Geschickt weiter auszubauen. Alle Truppenmitglieder erwarten täglich spannende Missionen und Wettkämpfe. Auf ihren Abenteuern begegnen sie gefährlichen Seeräubern oder missgünstigen Nachbardörfern, die fortwährend versuchen, ihnen das Wikingerleben schwer zu machen. In stürmischen Schlachten auf hoher See müssen die Spieler diese Bedrohungen von ihrem Heimatdorf abwenden.

Um sich gegen Angriffe besser zu rüsten, haben die Spieler die Möglichkeit, sich in dem Browsergame zu Stämmen zusammenzuschließen. Gemeinsam können sie sich auf Entdeckungsreisen begeben oder atemberaubende Instanzen bestehen. Unterstützend stehen ihnen dabei ihre eigenen Helden und mächtige Wikingerschiffe zur Seite.

Ab sofort können bereits vorangemeldete Spieler in der Closed Beta zahlreiche Wikinger-Abenteuer bestreiten. Der Start der Open Beta-Version, zu der alle Spieler Zugang haben werden, ist bereits in nur wenigen Wochen geplant.

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 90 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu wird das bestehende Portfolio stetig mit neuen Titeln wie zum Beispiel „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“ optimiert. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Über Studio 100 Media

Studio 100 Media ist eine Tochtergesellschaft der belgischen Studio100 Group. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für hochwertige und gewaltfreie Kinderunterhaltung. Es verfügt über eine eigene, breitgefächerte Library, entwickelt und akquiriert neue Formate. Es ist zudem für den weltweiten Vertrieb des eigenen Rechte-Portfolios sowie für den Drittvertrieb von Programmen zuständig und wertet sein Bewegtbild-Portfolio im digitalen Bereich aus. Zusätzlich zur Betreuung des Lizenzgeschäfts entwickelt und produziert Studio 100 Media Merchandising und Home Entertainment-Produkte für den deutschsprachigen Raum und bringt diese eigenständig an den Markt. Studio 100 Media produziert TV-Serien – aufgrund technischer Möglichkeiten und an die Sehgewohnheiten der Kinder angepasst – neu. Seit 2012 engagiert sich das Unternehmen auch als Produzent von Animations-Kinderfilmen und führt so die Pflege ihrer Marken über die TV-Präsenz hinaus fort. Mit der Gründung der Studio 100 Film, einer Tochterfirma der Studio 100 Media, hat das Unternehmen seine Geschäftsfelder um den weltweiten Vertrieb der Feature-Filme erweitert. Vor kurzem hat das Unternehmen begonnen, ausgewählte Brands auch als Bühnenshow zu präsentieren.
Zu den namhaften Marken unter dem Dach von Studio 100 Media zählen „Die Biene Maja“, „Heidi“, „Wickie und die starken Männer“ und viele Astrid Lindgren-Serien, darunter u.a. „Pippi Langstrumpf“.
Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

Fiesta Online: Rettet Isya vor ‘Pagel´s Invasion’

  • Das größte Update aller Zeiten bei Fiesta Onlineist ab sofort online
  • Auftrag: Stoppt die Invasion des Gottes Pagel

Eiseskälte legt sich über die bunte Welt von Fiesta Online. Pagel, der „Gott der Gier“, hat Isya erreicht, und mit ihm das größte Update aller Zeiten. Sein heimtückischer Plan besteht darin, die Gedanken der Einwohner und Monster mit seinen dunklen Kräften zu kontrollieren. Dies muss unbedingt verhindert werden!

Endlich ist es soweit! Ab sofort ist ´Pagel´s Invasion´, die größte Erweiterung aller Zeiten von Fiesta Online, spielbar und bringt mehr als 1.300 neue Items wie Accessoires, klassenspezifische Rüstungen, Waffen sowie mehr als 300 spannende Quest, sieben brandneue Karten und über 70 neue Monster mit.

Fiesta Online_pagel´s Invasion

Doch das ist noch lange nicht alles: ‘Pagel´s Invasion’ hat auch noch 10 neue Level im Gepäck und erhöht somit unverzüglich das Level-Cap auf 125.

Der „Gott der Gier“ korrumpiert die geheimnisumwobenen Städte der Zwerge, die gemeinsam mit Pagel nach der alleinigen Herrschaft über ganz Isya streben. Um ihre Welt vor den Zwergen und der Neid und Gier säenden Einflussnahme Pagels zu retten, tauchen die Spieler ab sofort tief in die fantastischen und uralten Geschichten Isyas ab. Der Auftrag lautet: Stoppt die Invasion des Gottes Pagel!
Weitere Informationen rund um ‘Pagel’s Invasion’ gibt es im Forum, auf Facebook und natürlich auch direkt im Spiel.

Die neuen Inhalte von ‘Pagel’s Invasion’ auf einen Blick:

  • mehr als 1.300 neue Items
  • über 300 neue spannende Quests
  • mehr als 70 neue Monster
  • 7 neue Karten
  • Level-Cap von 115 auf 125 angehoben
  • ein neuer furchteinflößender Weltenboss

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 90 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu, wird das bestehende Portfolio stetig mit neuen Titeln optimiert, wie zum Beispiel: „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248
 

Der Sturm der Gier zieht auf in Fiesta Online: „Pagel’s Invasion“

  • Zahlreiche neue Quests, Items sowie Maps und Monster
  • Erhöhung des Level-Caps auf 125

Festgehalten und eiskalt aufgepasst! gamigo präsentiert in Fiesta Online die größte Erweiterung aller Zeiten: „Pagel’s Invasion“. Bereits ab dem 23. Oktober dürfen sich Millionen von Fiesta-Fans über mehr als 1.300 neue Items wie Accessoires, klassenspezifische Rüstungen, Waffen und allein sieben brandneue Karten mit mehr als 300 spannenden Quests sowie über 100 neuen Monstern freuen.

gamigo_Fo_02

„Pagel’s Invasion“ verspricht Stunden voller atemberaubendem Spielspaß. Doch das ist lange noch nicht alles: Für noch mehr Langzeitspielspaß im Anime-Klassiker sorgt die Erhöhung des Level-Caps von 115 auf 125 Level.

„Mit ‘Pagel’s Invasion’ wollen wir die Wünsche unserer treuen Fiesta Online-Fangemeinde nach neuen Herausforderungen umsetzen“, so Jens Knauber (Unit Director Publishing). „Das Update „Pagel’s Invasion“ ist noch so viel mehr! So dürfen sich die Spieler von Fiesta Online über eine Fülle an Neuerungen und unvergesslichen Spielerlebnissen freuen.“

gamigo_Pressemitteilung_FO_Pagels_invasion_01

In „Pagel’s Invasion“ entdecken die Spieler von Fiesta Online die alten geheimnisumwobenen Städte der Zwerge tief im Westen von Isya. Korrumpiert durch Pagel, den Gott der Gier, streben sie nach der alleinigen Herrschaft über ganz Isya. Angetrieben von maßloser und unstillbarer Besessenheit drohen sie Isya dabei dem unheilvollen Willen Pagels zu unterwerfen. Um ihre Welt vor den Zwergen und der Neid und Gier säenden Einflussnahme Pagels zu retten, tauchen die Spieler tief in die fantastische und uralte Geschichte Isyas ab. Auf ihrer langen Reise in den lebensfeindlichen Westen des Landes müssen sie sich dabei blutrünstigen Yetis und gierigen Zwergen stellen, um ihre Heimat vor der Herrschaft des Gottes Pagel zu bewahren. Die Zukunft Isyas liegt dabei ganz allein in ihren Händen.

Wer schon jetzt einen ersten Blick in die größte Erweiterung aller Zeiten von Fiesta Online werfen möchte, sollte unbedingt den Trailer anschauen. Weitere Informationen rund um „Pagel’s Invasion“ gibt es auch direkt im Forum.

Die neuen Inhalte von „Pagel’s Invasion“ auf einen Blick:

  • mehr als 1.300 neue Items
  • über 300 neue spannende Quests
  • mehr als 100 neue Monster
  • 7 neue Karten
  • Level-Cap von 115 auf 125 angehoben
  • ein neuer furchteinflößender Weltenboss

Über die gamigo AG
Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 90 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Parallel dazu, wird das bestehende Portfolio stetig mit neuen Titeln optimiert, wie zum Beispiel: „Asterix & Friends“, „Anno Online“ sowie „Wickie Online“. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248