gamigo übernimmt russische Lizenz vom MMORPG Last Chaos

gamigo, Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs), gibt heute bekannt, dass die gamigo AG sämtliche Lizenzrechte sowie den Kundenbestand des Onlinespiels Last Chaos für den russischen Markt von Mail.Ru Games übernommen hat. Der Spielbetrieb von vier aktiven Servern wird importiert und über das Portal gamigo.com erreichbar sein.

„Bereits in Europa durften wir große Erfolge mit dem Titel Last Chaos feiern, jetzt wollen wir auch den russischen Markt für uns gewinnen“, so Jens Knauber (Unit Director Games). „Wir sind sehr stolz, dass sich mit dieser Erweiterung bereits die zehnte Last Chaos Lizenz bei gamigo befindet.“

Die russische Sprachversion des von Barunson entwickelten MMORPG Last Chaos ist komplett in kyrillischer Schrift und mit russischer Sprachausgabe spielbar.

Über Vertragsdetails sowie den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Last Chaos ist ein kostenlos online spielbares Multiplayer Fantasy-Rollenspiel in 3D. Als Folge einer epischen Schlacht zwischen den Göttern regieren Anarchie, Terror und Chaos die Welt von Iris. In diesem Szenario kämpfen die Spieler um die Vorherrschaft: Bündnisse werden geschmiedet und ebenso schnell wieder gebrochen; Verrat, Habsucht und Vergeltung sind an der Tagesordnung. Mit seinem actionreichen Gameplay, abwechslungsreichen Dungeons und epischen Belagerungen konnte gamigo mit Last Chaos bereits Millionen Spieler in Europa begeistern.

 

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributoren von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 16 Millionen registrierte Spieler-Accounts. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16 b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

Commercial Launch von Taern – Blut. Tod. Vergeltung. : „Bestimme Deinen Weg und Dein Schicksal“

Die Beta-Phasen des Free-to-Play-MMORPGs Taern – Blut. Tod. Vergeltung. von gamigo waren bereits ein voller Erfolg. Ab sofort ist das Onlinegame mit Strategie-Elementen auf Deutsch für jeden frei verfügbar. In dem von einer düsteren und rauen Atmosphäre geprägten Free-to-Play begeben sich die Spieler auf eine epische Reise durch das Königreich Haligard, um sich auf die Rückeroberung ihrer Heimat Taern vorzubereiten. Der Auftrag: „Bestimme selbst Deinen Weg und Dein Schicksal in der Welt von Taern.“

„Das Interesse und die positive Resonanz für Taern – Blut. Tod. Vergeltung. war in den Beta-Phasen bereits überwältigend“, so Frederik Peter (Unit Director Games Portfolio & Channeling). „Wir freuen uns daher besonders, dass wir jetzt den Commercial Launch für Taern – Blut. Tod. Vergeltung. verkünden können. Das Spiel präsentiert sich damit von jetzt an auf unserem völlig neu designten und überarbeiteten Spieleportal gamigo.com.“

Das Free-to-Play MMORPG Taern – Blut. Tod. Vergeltung. von dem Entwickler Whitemoon stellt seine Spieler auf eine moralische Bewährungsprobe: Handeln sie aus eigennützigen Gründen oder verbünden sie sich mit ihren Mitspielern, um zusammen ihre Heimat Taern aus den Händen ihrer Feinde, den dämonischen Horden Utors, zu befreien? Wie sie auch handeln mögen, ihre Entscheidungen haben direkten Einfluss auf den weiteren Spielverlauf. Wählen können die Spieler in Taern – Blut. Tod. Vergeltung. dabei aus sieben verschiedenen Charakterklassen, um ihre Helden in blutigen Gefechten und packenden Quests auf die Rückeroberung ihrer Heimat vorzubereiten.

Die Spieler können sich ab sofort auf der offiziellen Website zu Taern – Blut. Tod. Vergeltung. kostenlos registrieren und ihrem instinktiven Wunsch nach Rache und Vergeltung freien Lauf lassen. Die offizielle Website bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Inhalte wie News, detaillierte Informationen und den offiziellen Trailer zum Spiel. Fans können sich auch direkt auf Facebook informieren.

Auszug der Features von Taern – Blut. Tod. Vergeltung. :

  • Kostenloses MMORPG-Browserspiel mit Strategie-Elementen
  • Anspruchsvoller PvP- und GvG-Modus
  • 7 individuelle Klassen in männlich und weiblich spielbar
  • Atemberaubende non-lineare Storyline
  • Komplexes Gildensystem
  • Spannende Quests

 

Über die gamigo AG
Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) in Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 15 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

Fiesta Online Europe feiert sechsten Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch! Fiesta Online Europe wird sechs Jahre alt. In ganz Isya wird in diesen Tagen getanzt, gesungen und gefeiert. Zum sechsjährigen Jubiläum und als Dankeschön an die großartige und treue Fiesta-Community hat das Team von Fiesta Online sich einige Geburtstagsevents und Überraschungen einfallen lassen.

Das Fiesta-Team hält tolle Überraschungen für alle Spieler bereit! Die ersten Vorbereitungen für eine große Fiesta-Geburtstagsparade laufen schon auf Hochtouren. Die Route ist bereits bekannt. Es geht von Roumen nach Uruga. Näheres ist im Forum zu erfahren.

Alle Partygäste haben noch bis zum 03. August die Möglichkeit, ihre ganz eigene Geburtstagskarte für Fiesta Online zu kreieren. Einfach ein Bild der Karte im Fiesta-Forum posten und Daumen drücken! Die originellsten Werke werden mit tollen Preisen belohnt.

Wer jedoch seine ganz persönlichen Geburtstagsgrüße in die Welt von Fiesta Online schicken möchte, kann dies mit einem Birthday Selfie bei Facebook tun. Einfach einen kurzen Blick in die Kamera werfen, lächeln, abdrücken und teilen. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Doch die Party ist noch lange nicht vorbei. Die Geburtstagsgäste können sich auf weitere Geburtstagsspecials freuen. Ein kleiner Tipp direkt von den Gastgebern: Das Forum besonders im Auge behalten!

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Distributor und Publisher von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 15 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:

gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

gamigo AG schließt strategische Kooperation mit Ubisoft®

  • „ANNO® Online“ und „Die Siedler Online®“ von Ubisoft in Kürze auf dem gamigo-Portal
  • Spieleportal präsentiert sich im neuen Design und mit neuen Features

Die gamigo AG und Ubisoft geben heute die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages bekannt. Diese Kooperation beinhaltet die Integration der Ubisoft Online Games auf dem gamigo-Portal gamigo.com sowie deren Vermarktung durch die gamigo AG.

Die Ubisoft Multiplayer Online Games werden in Kürze direkt auf gamigo.com eingebunden und die registrierten gamigo-Nutzer können die Titel kostenlos spielen. Der Umsatz wird in den Spielen über Verkauf von digitalen Items realisiert, dieser wird zwischen Ubisoft und gamigo verteilt. Starten wird die Zusammenarbeit mit den Titeln „Anno Online“ und „Die Siedler Online“ von Blue Byte, einem Ubisoft Studio.

„Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit gamigo. Diese Kooperation ist für uns ein ganz neues Modell, in das wir große Erwartungen setzen“, so Geoffry Sardin, Sales und Marketing VP bei Ubisoft. „Durch die sehr gute und breite Aufstellung bei der Vermarktung von Onlinegames sowie den substantiellen Kundenbestand in diesem Bereich ist die gamigo AG für uns der ideale Partner.“

Parallel präsentiert sich das Spieleportal gamigo.com in einem erneuerten, modernen und übersichtlichen Layout. Alle registrierten User dürfen sich – wie auch alle neuen Nutzer – darüber hinaus über eine umfangreich verbesserte und zum Teil völlig neue Funktionalität freuen. gamigo arbeitet bereits eng mit zahlreichen Publishern und Entwicklern zusammen und integriert deren Spiele erfolgreich in seinem Spieleportal. So zum Beispiel Shanda Games (Dragon Nest), Changyou (General War), Studio100 (Wickie Online) und Whitemoon (Taern – Blut. Tod. Vergeltung.), Infernum (Dragon’s Prophet) und jetzt auch Ubisoft.

2014 wird gamigo sein umfangreiches Portfolio kontinuierlich mit herausragenden Multiplayer Online Spielen erweitern. Der Fokus richtet sich dabei vorrangig auf die Zielgruppe der Core und Light Core Spieler im Alter von 16 bis 40 Jahren.

Mit seinem neuen benutzerfreundlichen Design und der einfachen Navigation ist das neue Portal unter www.gamigo.com stets einen Besuch wert.

© 2012 Ubisoft Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Ubisoft und das Ubisoft-Logo sind Warenzeichen von Ubisoft Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Produziert von Blue Byte. Anno, Blue Byte und das Blue Byte-Logo sind Warenzeichen von Ubisoft GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.

© 2012 Ubisoft Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Die Siedler, Blue Byte und das Blue Byte-Logo sind Warenzeichen der Ubisoft GmbH in den USA und/oder anderen Ländern. Ubisoft und das Ubisoft -Logo sind Warenzeichen von Ubisoft Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Entwickelt von Blue Byte Software.

Über die gamigo AG

Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 15 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Über Ubisoft

Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distributor von interaktiver Unterhaltung und Dienstleistungen mit einem reichhaltigen Portfolio an weltbekannten Marken, darunter Assassin‘s Creed, Just Dance, Tom Clancy‘s Videospiel-Serie, Rayman und Far Cry. Die Teams in Ubisofts weltweitem Netzwerk von Studios und Büros sind entschlossen originale und unvergessliche Spielerlebnisse über alle gängigen Plattformen, einschließlich Konsolen, Handys, Tablets und PCs zu entwickeln. Für das Geschäftsjahr 2012-13 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.256 Mio. €. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.ubisoftgroup.com

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

 

Attenzione! – Loong Dragonblood entdeckt „La dolce Vita“

• gamigo startet Pre-Registrierungsphase – der Countdown läuft!

Nach dem erfolgreichen Launch in Deutschland und Frankreich startet Loong Dragonblood jetzt auch in Italien. gamigo, ein führender Publisher von Free-to-Play Massively Multiplayer Games, gibt heute offiziell bekannt, dass Loong Dragonblood bereits kurz vor dem Commercial Launch in Italien steht.

Der Countdown läuft! Für alle Fans, die den Launch nicht verpassen wollen: Die Pre-Registrierungsphase für das clientbasierte Spiel ist ab sofort eröffnet. Hier geht´s direkt zur Pre-Registrierung!

„Wir freuen uns sehr Loong Dragonblood endlich auch in italienischer Sprache anbieten zu können. Damit haben wir einen weiteren Meilenstein der Internationalisierung erreichen können,“ so Kerstin Bock (Director Games). „Mit Loong Dragonblood können wir nun ein absolutes Highlight auf dem italienischen MMORPG-Markt präsentieren.“

Werde zum Drachenblut

In Loong Dragonblood tauchen Spieler in eine versunkene Fantasy-Welt ein. Auf der Suche nach dem legendären Drachen entdecken sie die abwechslungsreichen Schauplätze in einem mystischen Kosmos. Loong zeichnet sich besonders durch seine detailverliebte visuelle Gestaltung, epische Player-vs-Player-Schlachten und mehr als 1.000 Quests aus.

Das alte China vor Tausenden von Jahren, erschaffen durch den mythischen Gott Pan Gu. Die Szenerie von Loong bietet den Spielern ein einzigartiges 3D-Erlebnis: Hier erforschen sie mit ihren Charakteren antike Städte und bestreiten zahlreiche Quests, während sie den legendären Drachen suchen. Düstere Dungeons und Monster fordern den Spieler dabei immer wieder heraus. Die Charaktere können in die verschiedensten Rollen schlüpfen. Das Besondere: Jeder Charakter kann sich ohne jegliche Klasseneinschränkung entwickeln.

Loong Dragonblood hebt sich mit seinem klassenlosen Skilltree-System von anderen Games ab. Das ungewöhnliche Setting und die detaillierte 3D-Optik sowie die Vielzahl an Charakteren und Begleitern lassen das Spielerherz höher schlagen.

Auszug der Features von Loong Dragonblood:

  • Hochdetaillierte 3D-Grafik
  • Charakterentwicklung ohne Klassenzwang
  • Mehr als 100 verschiedene Skills
  • Pet-System
  • Atemberaubende PvP- und Gildenkämpfe
  • Matchmaking-System
  • Riesige Dungeons und Instanzen

Über die gamigo AG
Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 15 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.

Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248

gamigo bereitet das große Abenteuer ‚Wickie Online‘ vor

Setzt die Segel! Die im April diesen Jahres begonnene Kooperation zwischen der gamigo AG und dem TV Produktions- und Vertriebsunternehmen Studio 100 Media zur spielerischen Adaption der beliebten TV-Serie ‚Wickie und die starken Männer‘ (CGI) nimmt volle Fahrt auf. Mit dem kommenden Free-to-Play ‚Wickie Online‘ bricht die gamigo AG dabei im Segment der Browserspiele zu neuen Ufern auf. In ‚Wickie Online‘ gibt es ein Wiedersehen mit den populärsten Charakteren und Schauplätzen der TV-Serie, so dass Fans jeden Alters die spannenden Abenteuer des kleinen Helden hautnah miterleben können.

„‚Wickie und die starken Männer‘ ist eine sehr starke Marke – einfach jedem ist der kleine Wikingerjunge ein Begriff“, so Remco Westermann (CEO gamigo AG). „Wir freuen uns sehr, diese Erfolgsgeschichte mit dem Free-to-Play Browsergame ‚Wickie Online‘ zu unterstützen und weiter auszubauen.“

Patrick Elmendorff, Geschäftsführer Studio 100 Media: „Mit ‚Wickie Online‘ erweitern wir das digitale Angebotsportfolio von ‚Wickie‘. Durch die Kopplung von Lern-Inhalten an ein klassisches Strategie-Spiel eignet sich ‚Wickie Online‘ sowohl für 9-12jährige als auch für deren Eltern. Wir erreichen so, wie bei unserer gesamten Marke, gleich mehrere Generationen. Wir sind froh, mit gamigo einen führenden Anbieter und renommierten Partner gewonnen zu haben, der die Werte und Ansprüche an unsere Marke mitträgt.“

An der Seite von ‚Wickie‘ sind mit von der Partie natürlich auch dessen Familie und Freunde. Während der mächtige Dorfhäuptling Halvar die Spieler auf spannende Expeditionen fern der Heimat schickt, achtet ‚Wickies‘ Mutter Ylva darauf, dass die Versorgung der Dorfgemeinschaft nicht vergessen wird. Die anfänglich noch sehr kleine und beschauliche Ortschaft gilt es zu einem eindrucksvollen und mächtigen Wikingerdorf aufzubauen, das seine Nachbarn das Fürchten lernt.

Das sich derzeitig noch in der Entwicklung befindende Browsergame ‚Wickie Online‘ verspricht schon jetzt ein echter Klassiker unter den Strategiespielen zu werden. Auf eindrucksvolle Weise verbindet der Entwickler Funatics in der Welt von ‚Wickie und den starken Männern‘ Rollen- und Aufbauspielelemente zu einem Spielerlebnis, das alle Freunde des kleinen Wikingerjungen in den Bann ziehen wird.

Ein weiteres Highlight in ‚Wickie Online‘ ist jedoch die kooperative Komponente. Wer seinen Freunden und Mitspielern helfen möchte, kann dies in ‚Wickie Online‘ nicht nur im Gefecht auf hoher See oder bei der Erfüllung von Quests tun. Auch beim Ausbau der Wikingerdörfer kann tatkräftig Nachbarschaftshilfe geleistet werden.

Überall lauern Gefahren und Herausforderungen für die Spieler in ‚Wickie Online‘. Auf ihren Abenteuern begegnen sie gierigen Piraten oder missgünstigen Nachbardörfern, die fortwährend versuchen, ihnen das Wikingerleben schwer zu machen. In stürmischen Seeschlachten, die in ihrem Ideenreichtum ihres gleichen suchen, müssen die Spieler diese Bedrohungen von ihrem Heimatdorf abwenden.

Um sich gegen gegnerische Angriffe besser zu wappnen, haben die Spieler die Möglichkeit sich in dem Browsergame zu Stämmen zusammenschließen. Gemeinsam können sie sich auf Expeditionen begeben oder atemberaubende Instanzen bestehen. Unterstützend stehen den Spielern dabei ihre eigenen Helden und mächtige Wikingerschiffe zur Seite.
Über die gamigo AG
Die gamigo AG (gegründet 2000) ist einer der führenden Publisher und Distributor von Free-to-Play Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) mit Fokus auf Europa und Nordamerika. Rund 100 Mitarbeiter in Hamburg, Berlin, San Francisco (USA) und Seoul (Korea) kümmern sich um die Vermarktung, Kundenbeziehung, Technik, Support, Spieloptimierung und Community-Management des umfassenden Portfolios. Mit Multiplayer Online-Rollenspielen wie „Fiesta Online“ und „Last Chaos“ verfügt gamigo über sehr erfolgreiche Spiele mit langjähriger loyaler Kundenbasis. Insgesamt hat gamigo weltweit mehr als 15 Millionen registrierte Spielerkonten. Neben Online Multiplayer Games wird gamigo zukünftig zusätzlich auch verstärkt Mobile Games anbieten.
Über Studio 100 Media:
Studio 100 Media ist eine Tochtergesellschaft der belgischen Studio100 Group. Das Unternehmen mit Sitz in München ist ein international tätiges Produktions- und Vertriebsunternehmen für hochwertige und gewaltfreie Kinderunterhaltung. Es entwickelt und akquiriert neue Formate und ist zudem für den weltweiten Vertrieb des eigenen Rechte-Portfolios sowie für den Drittvertrieb von Programmen zuständig.
Seit 2012 engagiert sich Studio 100 Media auch als Produzent von Animations-Kinderfilmen. Das erste Projekt ist der „Die Biene Maja – Der Kinofilm“ in 3D, eine deutsch-australische Koproduktion, die am 11. September 2014 in die deutschen Kinos kommt. Weitere namhafte Marken unter dem Dach von Studio 100 Media sind neben ‚Die Biene Maja‘ Klassiker wie ‚Heidi‘ oder ‚Wickie und die starken Männer‘ sowie deren CGI-Neuproduktionen.
Zusätzlich zur Betreuung des Lizenzgeschäfts entwickelt und produziert Studio 100 Media Merchandising und Home Entertainment-Produkte und vermarktet diese selbst. Mit der Gründung der Studio 100 Film, einer Tochterfirma der Studio 100 Media, hat das Unternehmen seine Geschäftsfelder um den weltweiten Vertrieb der Feature-Filme erweitert.
Weitere Informationen unter: www.studio100media.com.
Pressekontakt:
gamigo AG
Michelle Kuhnert
Behringstrasse 16b
22765 Hamburg
E: pr@gamigo.com
T: 040 411 885 – 248